Autor: Shiva

CANTUCCINI

FÜR CA. 60 LECKERE ITALIENISCHE MANDELKEKSE BRAUCHST DU:Cantuccini in einer Herzdose

… lauter gute Sachen

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 200 g Eryfly (175 g Zucker)
  • 1/2 Fl. Bittermandelaroma
  • 30 g Butter
  • 2 mittelgroße Eier
  • 2 EL Orangensaft
  • 200 g geschälte Mandeln

MEHL, BACKPULVER, ERYFLY & BITTERMANDELAROMA VERMISCHEN. BUTTERFLÖCKCHEN EIER UND ORANGENSAFT HINZUFÜGEN. ALLES MISCHEN UND ZU EINEM GLATTEN TEIG VERARBEITEN. ANSCHLIEßEND DIE MANDELN UNTERKNETEN.

AUS DEM TEIG 5 GLEICH GROßE ROLLEN FORMEN, DIESE MIT MEHL BESTÄUBEN UND 30 MIN. KÜHL STELLEN.

DEN BACKOFEN AUF 200° C VORHEIZEN. DIE ROLLEN MIT EINEM ABSTAND VON 5 CM AUF DAS MIT BACKPAPIER AUSGELEGTE BLECH LEGEN: IM UMLUFTHERD BEI 180° C AUF DER MITTLEREN SCHIENE 15 MIN. BACKEN. NACH EINER KURZEN ABKÜHLPAUSE DIE ROLLEN SCHRÄG IN 2 CM DICKE SCHEIBEN SCHNEIDEN.

CANTUCCINI WIEDER AUF DAS BLECH LEGEN UND BEI 160° C NOCHMALS 15 MIN. TROCKNEN. WENN DIE MANDELKEKSE GUT AUSGEKÜHLT SIND, KÖNNEN SIE IN EINER WIEDERVERSCHLIEßBAREN BLECHDOSE AUFBEWAHRT WERDEN.

Testbild

Mal sehen, ob ich auch auf dieser Seite Handyfotos veröffentlichen kann:

Maya hinter dem neuen Strickhausschuh versteckt

Heute habe ich es endlich geschafft die farbenfrohen Socken auf die Ledersohlen zu nähen. Während ich mich abgeplagt habe, hat Shiva sich schön entspannt und ihren Mittagsschlaf gehalten.